RECHTSANWÄLTIN MARLIES HENKE

Fachanwältin für Miet- und WEG-Recht

  • geboren 1979 in Neuruppin
  • 1998 - 2006 Studium und Referendarzeit in Potsdam und Meiningen
  • seit 2006 als Rechtsanwältin tätig
  • Mitglied der ARGE-Mietrecht und Immobilien
  • Lehrauftrag an der FH Erfurt

Miet- und WEG-Recht, öffentliches Baurecht, Arbeitsrecht

Schwerpunkt der anwaltlichen Tätigkeit ist die umfassende Rechtsberatung vom Grundstückserwerb über die Erschließung, die Erstellung von Teilungserklärungen und Gemeinschaftsordnungen, privaten und gewerblichen Miet- und Pachtverträgen bis hin zur Nebenkostenabrechnung, Durchsetzung von Mietzinsansprüchen und Räumungen.

Hinzu kommen die Gestaltung von Dienstleistungsverträgen aus dem Immobilienbereich, Wartungs- und Gebäudemanagementverträgen, die Beratung und Vertretung von Eigentümergemeinschaften, Eigentümern und Verwaltern in wohnungseigentumsrechtlichen Angelegenheiten, Geltendmachung und Abwehr von Haftungsansprüchen gegen WEG-Verwalter.

Vorrangig ist dabei die Vertretung von Investoren, Eigentümern und Eigentümergemeinschaften.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.