RECHTSANWÄLTIN MARLIES HENKE

Fachanwältin für Miet- und WEG-Recht

  • geboren 1979 in Neuruppin
  • 1998 - 2006 Studium und Referendarzeit in Potsdam und Meiningen
  • seit 2006 als Rechtsanwältin tätig
  • Mitglied der ARGE-Mietrecht und Immobilien
  • Lehrauftrag an der FH Erfurt

Miet- und WEG-Recht, öffentliches Baurecht, Arbeitsrecht

Schwerpunkt der anwaltlichen Tätigkeit ist die umfassende Rechtsberatung vom Grundstückserwerb über die Erschließung, die Erstellung von Teilungserklärungen und Gemeinschaftsordnungen, privaten und gewerblichen Miet- und Pachtverträgen bis hin zur Nebenkostenabrechnung, Durchsetzung von Mietzinsansprüchen und Räumungen.

Hinzu kommen die Gestaltung von Dienstleistungsverträgen aus dem Immobilienbereich, Wartungs- und Gebäudemanagementverträgen, die Beratung und Vertretung von Eigentümergemeinschaften, Eigentümern und Verwaltern in wohnungseigentumsrechtlichen Angelegenheiten, Geltendmachung und Abwehr von Haftungsansprüchen gegen WEG-Verwalter.

Vorrangig ist dabei die Vertretung von Investoren, Eigentümern und Eigentümergemeinschaften.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok